Lernhelfer gesucht!!

Lernhelfer gesucht!!

Lernhelfer gesucht !!!

In einem Entwicklungsland zu arbeiten, bringt für die eigenen Kinder meist Homeschooling mit sich. Hier in Haiti ist das Schulsystem auch komplett anders, die demokratischen Grundwerte von freier Meinungsbildung und –äußerung, Umgang mit der modernen Informationsflut, Kreativität zum Finden eigener Lösungswege etc….. all das sind in der ehemaligen Kolonie, die (zu) lange diktatorische beherrscht wurde, immer noch Fremdworte.

Unsere Idiani ist zehn Jahre alt und kommt im nächsten Schuljahr in die 6. Klasse des Gymnasiums. In den Nebenfächern ist sie sehr selbstständig, aber in den Hauptfächern, Fremdsprachen und Musik braucht sie Betreuung.

Dieuné wird im Juli 15 Jahre alt. Er besuchte bis zur 7. Klasse die haitianische Schule und ist gerade in einem speziellen Deutschunterrichtsjahr. Er lebt seit zwei Jahren in unserer Familie und soll nun im September in die 8. Klasse der deutschen Fernschule auf Realschulniveau eingeschult werden. Er braucht Vollzeitbetreuung, da er nicht nur die Lerninhalte in einer noch unsicheren Fremdsprache verstehen muss, sondern sich auch mehr und mehr in die komplexe kulturelle demokratische Denkweise integrieren sollte.

Bisher hat Martina den Unterricht betreut, teilweile halfen kurzzeitig Volontäre, die aber gleichzeitig noch viele andere Aufgaben auf dem Gelände zu erledigen hatten, so dass es eher nebenbei lief. Es macht auch wenig Sinn, alle paar Monate die Betreuungsperson zu wechseln.

So suchen wir ganz speziell jemanden, der/die sich vorstellen kann, ein ganzen Schuljahr (9-10 Monate) nach Haiti zu kommen um als Lernhelfer zu arbeiten. Die Unterlagen der Fernschule sind sehr detailliert und kreativ ausgearbeitet, so dass die Vorbereitung der einzelnen Stunden nicht viel Zeit in Anspruch nimmt.

Charline, unsere Jüngste, geht seit zwei Jahren in einen haitianischen Kindergarten und wird dort auch die 1. Grundschulklasse besuchen, so dass sie mit ihren sechs Jahren keine Extrabetreuung außer der Mama braucht.

Wer hat ein Herz für unsere Kinder? Wer hat Freude daran, andere zu unterrichten? Und Lust, Haiti kennenzulernen? Wir freuen uns über jede Rückmeldung!

Martina und Dieufort Wittmer

Ökumenischer Kirchentag in Speyer

Ökumenischer Kirchentag in Speyer

Wir sind dabei!!

Besuchen Sie uns auf der Kirchenmeile anlässlich des Ökumenischen Kirchentages in Speyer, Pfingsten 2015. Sie finden unseren Stand samstags und sonntags ab 12 Uhr in der Maximilianstraße, zwischen der Kleinen Sämergasse und dem Altpörtel. Kommen Sie mit uns ins Gespräch und lernen Sie die wertvolle Arbeit der Lebensmission kennen.